im Tonkünstlerverband Würzburg e.V.
und in Verbindung mit der
Hochschule für Musik Würzburg

Leitung:
Prof. Dr. Christoph Wünsch

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Montag 26. Juni 2017

19:30 Uhr Konzert

Hochschule für Musik Würzburg, Gebäude Hofstallstraße, Kleiner Saal

 

Neue Musik von ungarischen Komponisten

 


Workshop und Konzert mit

Gergely Ittzés  - Flöte
Gábor Monostori – Klavier

Programm

András Hamary (1950): Motion Studies(Flöte und Klavier) 22’
Gergely Ittzés (1969): Circles(Flöte solo) 6’
Márton Illés (1975): Euforia II  (Klavier solo) 8’
András Hamary: Strides(Klavier solo) 8’
Gergely Ittzés: Totem (Flöte solo) 6’
László Lajtha (1892-1963): Sonata en concert (Flöte und Klavier) 24’

 

 

(Änderungen vorbehalten)